Archiv

Internet Stalker

Es gibt ab und zu mal Menschen von denen ich einfach irgendwie faziniert bin. Ich kenne diese Menschen in den meisten Fällen nicht, lese vielleicht mal im Internet von ihnen, und trotzdem strahlen sie für mich eine unheimliche Anziehungskraft aus. Das bedeutet aber komischerweise oftmals nicht das ich irgendwie den Kontakt suche. Sie sind einfach da. Fast unerreichbar. Und ich habe Angst davor das diese fazination, die diese Menschen aus der Entfernung auf mich ausüben, bei näherer Betrachtung einfach schwiendet. Also fange ich an und versuche so viel wie möglich von diesen Menschen in Erfahrung zu bringen. Man könnte mich schon für einen Internet Stalker halten. Doch ich bleibe immer im Hintergrund. Niemals sollen diese Menschen erfahren das es mich überhaupt gibt.

Vielleicht wird mal durch zufall ein Wort geweckselt, aber danach versuche ich wieder in den Schatten zu verschwinden. Den was passiert wenn man einen Menschen kennenlernt und diese Glorifizierung seinen Schein verliert? Man ist enttäuscht. Oder vielleicht ist das auch nur bei mir so. Deswegen beobachte ich aus der ferne. Gehüllt in den Deckmantel der Verschwiegenheit. Gleichzeitig baut sich jedoch in der Zeit das Verlangen auf das ich diese Menschen doch kennenlernen möchte. Bevor es aber dazu kommt verdränge ich diese Menschen wieder aus meinen Leben. Streiche sie einfach weg.

Ich weiß das es irgendwie nicht normal ist. Doch gerade im Internet, oder nur im Internet, ist das ein Verhalten das ich mir in laufe der Zeit angewöhnt habe. Das ist vielleicht auch der Grund das es für mich schwer ist neue Menschen im Netz kennen zu lernen. Ich mag mich in den meisten Fällen nicht auf das persönliche Gespräch mit ihnen einlassen, aus Angst das aus der schimmernden Person, die man von weiten Betrachtet, beim näher kommen doch nur ein ganz normaler Mensch wird. Und natürlich passiert das, wir sind schließlich alle ganz normale Menschen.

Ich weiß nicht ob man das was ich geschrieben habe in irgendeiner Weise nachvollziehen kann. Vielleicht gibt es Menschen die beim lesen meiner Zeilen einfach denke das ich verrückt bin. Aber nichts desto trotz war es mir ein Bedürfnis das mal auf "Papier" zu bringen.

nordische Grüße
[I]Rk[/I]

1 Kommentar 22.2.07 11:21, kommentieren

Körperlicher geht mit den seelischen Verfall auf der Wiese des lebens Hand in Hand spazieren. Es knirscht wenn ich auf die Zähne beiße. Unangenehm wenn man weiß was der Grund dafür ist.

28.2.07 10:33, kommentieren